Sachspenden

Möbel etc.:
Leider haben wir keine geeigneten Lagermöglichkeiten für Möbelspen- den.

Kleider:
Bitte bringen Sie gut erhaltene Kleidung zum „DRK-Kleiderladen“, Neu-Isenburg, Bahnhofstr. 23 .
Hier bietet sich den Flüchtlingen die Möglichkeit, Kleider „normal“ im Laden zu erstehen.
Tel.: 06102 8827857
Öffnungszeiten:

Di.: durchgehend geöffnet
Mo. – Fr. : 10:00 – 12:00 und 15:00 – 17:00 Uhr
Sa.:  09:30 – 11:30 Uhr

In Ausnahmefällen und in Absprache sind bei dringend benötigten Alltagsgegenständen Sachspenden auch jetzt möglich.

So bedankt sich die Flüchtlingshilfe sehr herzlich bei der Initiative „refugee-bikes – Fahrräder für Flüchtlinge“ aus Frankfurt, die im gesamten Stadtgebiet Radspenden zusammengetragen und der Isenburger Flüchtlingshilfe Ende September 2015 mehr als 80 Fahrräder übergeben hat. Vor allem aber bedanken wir uns bei den vielen Einzel-Spendern, die hier sehen können, dass ihre Spenden benötigt und genutzt werden.