Da:Sein – Flüchtlinge über ihre neue Heimat

Im Rahmen der Woche „neu:isenburg open:world“ wurde am 16.11.2017 die Ausstellung „Da:sein“ eröffnet. Im „Haus zum Löwen“ wurden die Eindrücke einiger Neubürger über unsere Stadt zusammen getragen. Ein großes Dankeschön an Dr. Bettina Stuckard vom Kulturbüro und Museumsleiter Christian Kunz, die beim Café Grenzenlos mit den Flüchtlingen sprachen.
Berichte der Offenbach Post und der Frankfurter Neuen Presse
Das Stadtmuseum „Haus zum Löwen“ öffnet Freitags 14 bis 17 Uhr, Samstags und Sonntags 11 bis 17 Uhr.