über uns

Die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg ist politisch und konfessionell unabhängig.

  • Wir geben erste Orientierungshilfen, was wo zu finden ist.
  • Wir begleiten bei Bedarf bei Arztbesuchen und helfen bei Umzügen, wir unterstützen die Sprachkurse der Stadt Neu-Isenburg durch eigene Sprachtreffs und vermitteln Kontakte zwischen Flüchtlingen und Neu-Isenburger Vereinen.
  • Wir treten als Interessenvertretung der Flüchtlinge gegenüber der Stadt Neu-Isenburg und dem Kreis Offenbach auf.
  • Wir informieren die Neu-Isenburger Bevölkerung, welche Probleme die Flüchtlinge in ihrem Heimatland hatten und welchen sozialen und politischen Problemen sie hier bei uns ausgesetzt sind.
  • Wir weisen immer wieder gerne darauf hin, dass Neu-Isenburg durch Flüchtlinge gegründet wurde.
  • Wir lernen bei unserer Arbeit sehr viel über fremde Kulturen und genießen die herzliche Gastfreundschaft.
  • Wir sind behördlich unabhängig. Dies ermöglicht es uns, in Einzelfällen unbürokratische Hilfe zu gewähren. Diese ist immer Hilfe zur Selbsthilfe.