Flüchtlingsmarathon mit Hindernissen und Etappensiegen

(Presseartikel in der Stadtillustrierten „Isenburger“)
Das Engagement der Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg – ein Zwischenbericht
Katharina Mieskes, Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg e. V., Juli 2018

Die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg hilft seit über 30 Jahren Menschen, die in unserer Stadt Zuflucht und ein neues Zuhause suchen. Dabei unterscheidet sie nicht nach dem sog. Aufenthaltsstatus oder wie lange die Menschen hier leben, denn sie agiert „grenzenlos“. Als im September 2015 rund 700 Menschen in das rasch zusammengestellte „Feldlager“ im ehemaligen Rundschau-Haus eingewiesen wurden, lebten bereits seit 2013 gut 180 Flüchtlinge in Neu-Isenburg.  Den ganzen Artikel (pdf) lesen >>