Mitunterzeichner „Offener Brief zur Seenotrettung“

Die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg gehört zu den 262 Erstunterzeichner des Offenen Briefes an die Bundeskanzlerin. Inzwischen haben sich weitere Vereine, Organisationen und Gruppen diesem Appell angeschlossen. Wir listen hier die Unterzeichner aus Neu-Isenburg.

Offener Brief an die Bundeskanzlerin: „Drei Forderungen aus der Zivilgesellschaft“

  • Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg e.V.
    Eschenweg 11, 63263 Neu-Isenburg
  • Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz
    Marktplatz 8, 63263 Neu-Isenburg
  • Evangelische Johannesgemeinde
    Friedrichstr. 94, 63263 Neu-Isenburg
  • Watt-Club Neu-Isenburg
    Bürgerinitiative für die Energiewende und den Klimaschutz
  • kath. Gemeinde St. Josef
    Kirchstr. 20, 63263 Neu-Isenburg
  • Weltladen Neu-Isenburg e.V.
    Lessingstr. 3, 63263 Neu-Isenburg
  • Gesprächskreis für Frieden und Demokratie
    63263 Neu-Isenburg
  • Ev.-ref. Buchenbuschgemeinde
    Pappelweg 6, 63263 Neu-Isenburg