Helfen

  • Sachspenden

Nur in sehr kleinem Umfang – wenn ein konkreter Bedarf vorliegt – können wir Sachspenden entgegen nehmen. Mehr in der Kategorie „Sachspenden“

  • Geldspenden

Bei Geldspendern bedanken wir uns möglichst zeitnah. Mehr in der Kategorie „Geldspenden“.

  • Patenschaften

Diese kann es in beliebigem Umfang geben – 1 bis 2 Stunden in der Woche oder auch mehr. Erfahrungsaustausch mit anderen Ehrenamtlern ist hier unabdingbar.

 

  • Kinderbetreuung

Flüchtlings-Mütter gehen oft nicht zum Deutschkurs, weil eine Kinderbetreuung fehlt. Auch bei Veranstaltungen, wie dem „Café Grenzenlos“, ist eine Kinderbetreuung hilfreich.

 

 

  • Begleitung zu Ärztinnen/Ärzten und Behörden

In Einzelfällen sind solche Begleitungen notwendig, können aber gut innerhalb eines Helferkreises verteilt werden.

  • Begleitung in die Arbeitswelt

Hilfestellung bei Bewerbung und Lebenslauf.