Respekt !

Heute am Stadtgeburtstag, wurde um 11 Uhr am Neu-Isenburger Rathaus das Schild „Respekt! Kein Platz für Rassismus“ angebracht, hier die Pressemitteilung der Stadt Neu-Isenburg.
Es ist dies eine Aktion, um die Resolution der Stadt Neu-Isenburg für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit bekannt zu machen und für Allianzen und Bündnisse zu werben. Diese Resolution wurde von der Stadtverordnetenversammlung am 24. Juni 2020 verabschiedet.

Die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg begrüßt diese Aktion und schließt sich ihr gerne an. „Menschenverachtende Ideologien dürfen nicht salonfähig werden“ (wie es in der Resolution der Stadt heißt).