Kategorien
Aktuelles

Verzweifelung in Kabul

Aamun S. (Name geändert) ist verzweifelt und mit ihm die Helfer*innen der Flüchtlingshilfe, die ihm zu helfen versuchen. Seine Frau könnte schon lange bei ihm sein wenn sich das Verfahren des Familiennachzuges nicht schier endlos hingezogen hätte. Nun liegt ihr Einreisevisum in Neu-Delhi und sie sitzt in Kabul und kommt nicht raus. Die Offenbach Post berichtet.